Aktuelles

Obereisesheim: Haltestellensperrungen wegen Eberwinfest

23.06.2022 

Wegen des Eberwinfests (Aufbau, Festbetrieb, Abbau und Parksituation während des Festbetriebs) werden in Obereisesheim große Teile des Linienwegs gesperrt. Folgende Haltestellen können in dieser Zeit nicht bedient werden (wo nicht anders angegeben in beiden Richtungen):

Linie 94: „Angelstraße“, „Biberacher Straße“, „Einsteinstraße“, „Friedhof“, „Häldenstraße“, „Hessestraße“, „J.-Kepler-Straße“, „Kegelgasse“, „Mühlstraße“, „Südstraße“ und „Orffstraße“.

Linie 94A: „Angelstraße“, „Kegelgasse“ (Richtung Neckarsulm) und „Wimpfener Straße“.

Linie 694: „Angelstraße“, „Biberacher Straße“, „Friedhof“, „Hessestraße“ und „Orffstraße“.

Das Wohngebiet „Sender“ wird ausschließlich von der Linie 94A bedient. Die Linie 94A hält zusätzlich an der Haltestelle „Kegelgasse“ von Neckarsulm kommend.

Die Haltestellen „Obereisesheim Fuchshalde“ und „Untereisesheim Mitte“ werden Richtung Untereisesheim von der Linie 94 bis zu zehn Minuten vor der Fahrplanzeit bedient. Fahrten der Linie 94 ab Untereisesheim Richtung Neckarsulm beginnen dort etwa fünf Minuten später. Ab der Haltestelle „Wimpfener Straße“ gilt die planmäßige Abfahrtszeit.

Zeitraum: Mi., 29.06.22, ab 14:00 Uhr bis Dienstag, 05.07.22, 22:00 Uhr


Fahrplanänderung Linie 94A ab 12.06.2022

03.06.2022 

Ab 12.06.2022 wird der Fahrplan der Linie 94A nochmals im Detail nachjustiert:

Die Linie 94A beginnt künftig eine halbe Stunde früher mit einer Fahrt um 06:30 Uhr ab Mühlstraße nach Neckarsulm Bahnhof West. Diese Fahrt bietet gute Anschlüsse Richtung Heilbronn, so dass wir eine gute Nachfrage im Berufsverkehr erwarten. Als Ausgleich für dieses Zusatzangebot und zur Stabilisierung der Pünktlichkeit entfallen die wenig genutzten Fahrten um 06:51 Uhr und um 07:25 Uhr ab ZOB/Ballei Richtung Obereisesheim. Alternativ gibt es zeitnahe Fahrmöglichkeiten mit den Linie 94, 694 und 695.

Stadtbus 94A Fahrplan ab 12.06.22


9-Euro-Ticket

25.05.2022 

Das 9-Euro-Ticket gilt auch auf den Neckarsulmer Stadtbus-Linien und ist an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

  • Auf digitalem Wege: Dies funktioniert über Apps wie DB Navigator oder HNV mobil (in HNV mobil nicht über die Verbindungsauskunft, nur direkt über den integrierten Ticket-Shop). Beide Apps sind kostenlos für iOS und Android erhältlich. Aber auch zu Hause am PC über das Webportal „Bahn.de“ wird das Ticket erhältlich sein.
  • In den Vorverkaufsstellen und HNV-Kundencentern.
  • An den Fahrausweisautomaten.
  • In den Bussen im HNV-Gebiet mit Ausnahme der Heilbronner Stadtbusse.

An den meisten Stellen ist das 9-Euro-Ticket bereits erhältlich. Auf einzelnen Verkaufswegen kann sich der Verkaufsstart aus technischen Gründen noch bis Ende Mai verzögern. In den Neckarsulmer Stadtbussen und in allen Zartmann-Bussen ist der Verkauf ab Donnerstag, 25.05.22, möglich.

Alle Fragen zum 9-Euro-Ticket beantwortet der HNV auf seiner Website. Dort gibt es in der Rubrik „Aktuelles“ ein eigenes Kapitel für das 9-Euro-Ticket.


Fahrpläne Linien 94/694 und 94A sowie Schülerverkehr Obereisesheim

23.04.2022 

Die neuen Fahrpläne, gültig ab 24.04.2022, werden im Laufe des 25.04.2022, auf der Website unter „Linien“ online gestellt. Bis dahin bitten wir die Fahrpläne unter „Aktuelles“ abzurufen. Dort sind sie am Ende der Meldung über den Fahrplanwechsel verlinkt.

Die Liniennetzpläne auf der Website, an den Haltestellen und in den Bussen werden im Laufe des nächsten Monats aktualisiert. Das gleiche gilt für die Beschriftung der Haltestellenschilder mit den Linien- und Richtungshinweisen. Die Online-Auskünfte und Fahrplan-Apps stellen die neuen Fahrpläne für Anfragen mit Fahrtdatum ab 24.04. bereits jetzt bereit.


Corona: aktueller Stand im HNV-Land

 

Die aktuellen Corona-Regeln für den ÖPNV im HNV-Gebiet erfahren sie auf der HNV-Seite.

Diese Regeln gelten auch im Neckarsulmer Stadtbus.


Fahrplanwechsel der Linien 94 und 694 am 24.04.22 – neue Linie 94A

21.04.2022 

Landkreis Heilbronn, Stadt Neckarsulm und Busunternehmen konzipieren Gemeinschaftsfahrplan – Fahrpläne der Stadtbuslinie 94 und der Regiobuslinie 694 werden zum 24. April zusammengelegt

(mehr …)


Linie X95: zusätzlicher Halt an der Haltestelle „Heilbronner Straße Süd“ ab 01.04.2022

30.03.2022 

Ab Freitag, 01.04.2022, hält die Linie X95 zusätzlich an der Haltestelle „Heilbronner Straße Süd“: morgens zum Ausstieg, nachmittags zum Einstieg. Ab 24.04.2022 wird der Halt auch in die offiziellen Fahrpläne und in die Online-Auskunft aufgenommen sein.

Stadtbus X95 ab 220424


Mercedes-Benz O 405-Baureihe in Neckarsulm: Abschied nach 33 Jahren

29.03.2022 

Nach 33 Jahren findet am Freitag, 01.04.2022, die letzte Fahrt eines Linienbusses der O 405-Baureihe in Neckarsulm statt. Damit geht eine lange Ära zu Ende. Von diesen soliden und äußerst zuverlässigen Linienbussen aus dem Hause Mercedes-Benz waren, einschließlich der Varianten O 407 und O 408, insgesamt elf Exemplare im Fuhrpark der Firma Zartmann, die in dieser Zeit u.a. im Neckarsulmer Stadtverkehr in Summe viele Millionen Kilometer zurückgelegt haben: zunächst als Hochbodenfahrzeuge mit Stufen am Einstieg, später in der Niederflurversion mit stufenlosen Einstiegen, als Solobusse und Gelenkbusse, als Stadtbusse und Kombibusse. Das nunmehr letzte Exemplar, ein ursprünglich aus Würzburg stammender Niederflurgelenkbus O 405 GN2, seit 2015 in Neckarsulm, hat nun am 1. April 2022 seinen letzten Einsatz auf der Linie 91 mit den Fahrten um 6:50 Uhr ab Dahenfeld Bismarckstraße und um 7:17 Uhr ab Amorbach Kelternberg jeweils bis ZOB/Ballei.


9-Euro-Monatsticket

26.03.2022 

Die Folgen der aktuell hohen Energiekosten sollen für die Gesellschaft abgefedert werden. Die Ampel-Koalition hat sich auf ein umfangreiches Entlastungspaket geeinigt. Neben den Sprit- und Energiepreis-Entlastungen versucht die Bundesregierung auch den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel zu fördern.

Bundesweit soll daher für den Zeitraum von 90 Tagen ein Bus- und Bahn-Ticket für 9 Euro im Monat eingeführt werden. Die Länder sollen dafür die entsprechenden Finanzmittel erhalten. Weitere Details zur Billig-Monatskarte stehen derzeit noch nicht fest. Es ist noch offen, ob das Ticket für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in einer Stadt, in einer Region, innerhalb eines Verkehrsverbundes oder Bundeslandes oder gar im ganzen Bundesgebiet gelten soll.

Auch wann und wo das Ticket gekauft werden kann, steht noch nicht fest. Sobald genauere Informationen vorliegen wird der HNV über die Website und die öffentlichen Medien darüber informieren.

Aktueller Stand 9-Euro-Monatsticket

(HNV)


HNV-Kundenmagazin Haltepunkt (Nr. 24)

09.11.2021 

Am 30. Oktober ist die aktuelle Ausgabe des HNV-Kundenmagazins mit einem Artikel über den Neckarsulmer Stadtbus erschienen.


Pages: 1 2 3 4 Next