Aktuelles

16.09.21: Verlegung der Haltestelle „Häußlerschule Süd“ heute ab 14:00 Uhr vorzeitig beendet.

16.09.2021 

Linie 93: Verlegung der Haltestelle „Häußlerschule Süd“

08.09.2021 

Wegen Bauarbeiten in der Friedrichstraße muss die Haltestelle „Häußlerschule Süd“ verlegt werden. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in der Binswanger Straße auf Höhe Haus Nr. 14 unweit der Fußgängerampel.

Zeitraum: Ab Mo., 13.09.21, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Fr., 17.09.21, Betriebsende Do., 16.09.21, 14:00 Uhr

Fahrgäste, die an der Ersatzhaltestelle einsteigen, bitten wir, täglich die Information an der Ersatzhaltestelle zu beachten, da die Sperrung der Friedrichstraße ggf. vorzeitig endet.


Linie 94, 694, 695: Behinderungen durch Bauarbeiten in der Kanalstraße am 27.09.21

07.09.2021 

Wegen Bauarbeiten an der Autobahnbrücke kommt es zu Behinderungen auf der Kanalstraße. Da dies die Umleitungsstrecke der Buslinien von/nach Obereisesheim/Untereisesheim/Böllinger Höfe ist, kann es auf den Linien 94, 694 und 695 zu Verspätungen kommen.

Zeitraum: Mo., 27.09.21, 9:00-15:30 Uhr


Schülerverkehr Obereisesheim

03.09.2021 

Nach den Sommerferien gibt es viele Schülerinnen und Schüler, die auf die weiterführende Schule gewechselt haben und zum ersten Mal mit dem Bus zur Schule fahren. Für sie ist das eine neue Erfahrung, und sie haben meist noch keinen Überblick über das gesamte Fahrtenangebot aus ihrem Stadtteil zur Schule und wieder zurück. Dadurch kann es in der Anfangszeit zu Verteilungsproblemen kommen, so dass einzelne Fahrten nicht alle Fahrgäste mitnehmen können, andere parallel verlaufende Fahrten hingegen noch Kapazitäten frei haben. Um das Platzangebot in den Bussen zu Schulbeginn und Schulende gleichmäßig auszunutzen, bitten wir darum, alle zur Verfügung stehenden Fahrten in Betracht zu ziehen.

Auf der Stadtbus-Website unter “Linien” gibt es für jeden Stadtteil eine Übersicht über das gesamte Fahrtenangebot zu den wichtigsten Schulbeginns- und -endzeiten. Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums (ASG) und der Hermann-Greiner-Realschule (HGR) aus Obereisesheim nutzen die Schul- und Linienbusse der Linien 694 und 695 für die Hinfahrt zur 1. Stunde und für die Rückfahrt nach der 6. Stunde und nach der 9. Stunde die Schul- und Linienbusse der Linie 694.

Die Stadtbusfahrt der Linie 94, die um 6:53 Uhr an der Haltestelle „Häldenstraße“ beginnt, dient Berufspendlern und Schülern weiterführender Schulen, die am Bahnhof in Neckarsulm auf Bahn oder Stadtbahn umsteigen müssen sowie Schülern der Franz-Binder-Verbundschule, die am Bahnhof bzw. am ZOB/Ballei auf ihren Anschlussbus umsteigen müssen. Entsprechendes gilt für die Rückfahrten der Linie 94 um 13:03 Uhr und 15:33 Uhr ab ZOB/Ballei. Auch hier fahren in zeitlicher Nähe mehrere Busse der Linie 694, die teilweise sogar an der Realschule beginnen. Die Linie 94 muss bei diesen Fahrten bei Abfahrt am ZOB/Ballei noch genügend Platz vorhalten für weitere Fahrgäste, die am Bahnhof zusteigen.

Der kleine Stadtbus kann nicht die Kapazität bieten, um alle Schüler von Obereisesheim nach Neckarsulm und wieder zurück zu befördern, und ist deshalb zu den Haupt-Schülerverkehrszeiten für den genannten Personenkreis reserviert. Außerhalb dieser Haupt-Schülerverkehrszeiten steht die Linie 94 selbstverständlich allen Schülern zur Verfügung.

Eine Übersicht über die Verbindungen zu den wichtigsten Unterrichtszeiten befindet sich hier (spätestens ab Mittwoch, 08.09.21, mit dem aktualisierten Stand, gültig ab 13.09.21):
neckarsulmer-stadtbus.de/wp-content/uploads/Fahrplaene/Schulbus-Obereisesheim.pdf

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!


Schülerverkehr nach den Sommerferien

 

Nach den Sommerferien gibt es viele Schülerinnen und Schüler, die auf die weiterführende Schule gewechselt haben und zum ersten Mal mit dem Bus zur Schule fahren. Für sie ist das eine neue Erfahrung, und sie haben meist noch keinen Überblick über das gesamte Fahrtenangebot aus ihrem Stadtteil zur Schule und wieder zurück. Dadurch kann es in der Anfangszeit zu Verteilungsproblemen kommen, so dass einzelne Fahrten nicht alle Fahrgäste mitnehmen können, andere parallel verlaufende Fahrten hingegen noch Kapazitäten frei haben. Um das Platzangebot in den Bussen zu Schulbeginn und Schulende gleichmäßig auszunutzen, bitten wir darum, alle zur Verfügung stehenden Fahrten in Betracht zu ziehen.

Auf unserer Seite “Linien” gibt es für jeden Stadtteil eine Übersicht über das gesamte Fahrtenangebot zu den wichtigsten Schulbeginns- und -endzeiten (spätestens ab Mittwoch, 08.09.21, mit dem aktualisierten Stand, gültig ab 13.09.21).

Wir empfehlen, auch folgende Linien zu nutzen:

Amorbach: Linie 624 und 691

Neuberg: Linie 93

Obereisesheim: Linie 694 und 695

Südstadt: Linie 691

Für die Rückfahrt nach Amorbach und Dahenfeld nach der 6. Stunde bitten wir, auch die Fahrten der Linien 624 (Amorbach und Dahenfeld) und 691 (Amorbach) zu nutzen:

13:33 Uhr ab ZOB/Ballei (für ASG-Schüler)

13:35 Uhr ab Viktorshöhe/B27 (für HGR-Schüler)

Schüler mit Wohnort Obereisesheim bitten wir, die gesonderte Meldung zu beachten.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!


Corona: aktueller Stand im HNV-Land

18.08.2021 

Die Busse und Bahnen im HNV-Land fahren bis auf wenige Ausnahmen normal. Nach wie vor gilt die Maskenpflicht. In öffentlichen Verkehrsmitteln müssen medizinische Schutzmasken (OP-Masken, FFP2-Masken oder Masken vergleichbaren Typs) getragen werden. Die Maskenpflicht gilt ab einem Alter von 6 Jahren. Gelockert wurde die Maskenpflicht dagegen im Freien. An Haltestellen im Freien muss die Maske weiterhin nur dann getragen werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann.

Aktuelle Informationen in Sachen Corona finden Sie immer auf der HNV-Website.


Fahrplan-Hotline unter neuer Nummer

 

Die Rufnummer der landesweiten telefonischen Fahrplanauskunft hat sich erneut geändert. Die Hotline ist jetzt kostenlos und unter folgender Nummer zu erreichen: 0800 298 27 43.

Der bwtarif-Kundenservice ist telefonisch täglich rund um die Uhr und kostenlos erreichbar.


Fahrplanänderung Linie 94 – Notfahrplan wegen Sperrung Wehrbrücke

 

Im Juni 2021 musste die Wehrbrücke zwischen Neckarsulm und Obereisesheim kurzfristig für Schwerverkehre vollständig gesperrt werden. Grund dafür waren Haarrisse in der Brückenkonstruktion. Bedingt durch die aktuelle Brückensperrung und die noch nicht absehbare Lösung dieser Problematik sieht sich die Stadt Neckarsulm gezwungen, einen Notfahrplan der Linie 94 einzurichten. Dieser berücksichtigt die erforderliche Umleitung über Heilbronn und stellt deshalb einen stabilen Fahrplan sicher. Der 30-Minuten-Takt bleibt weiterhin prinzipiell bestehen, im Einzelfall kommt es zu geringfügigen Einschränkungen. Die wichtigste Änderung: Die Abfahrten in Obereisesheim in Richtung Neckarsulm erfolgen grundsätzlich 5 Minuten früher.

Der Notfahrplan gilt ab dem 30.08.21 bis weitere Erkenntnisse zur Wehrbrücke vorliegen. Die Wasser- und Schifffahrtverwaltung und das Regierungspräsidium Stuttgart werden Ende August technische Prüfungen an der Brücke vornehmen. Es ist noch nicht absehbar, wann die Ergebnisse sowie die Konsequenzen aus diesen Untersuchungen vorliegen. Je nach Ergebnis der Prüfung soll danach gemeinsam mit Regiobus Stuttgart und dem Landratsamt ein längerfristig tragbarer Ersatzfahrplan für die betroffenen Linien umgesetzt werden. Bis dahin gilt der Notfahrplan.

Die wichtigsten Änderungen im Notfahrplan zusammengefasst:
(mehr …)


bwAboSommer 2021

28.07.2021 

Der Sommer-Hit des Jahres: Abos für Bus und Bahn werden über die Sommerferien vom 29. Juli bis 12. September erneut zum Ticket für einen unvergesslichen Sommer in ganz Baden-Württemberg. Der bwAboSommer ist ein Dankeschön des Landes Baden-Württemberg, aller Verkehrsverbünde des Landes und der in den bwtarif integrierten Schienenverkehrsunternehmen an alle Abo-Kunden, die dem ÖPNV auch während der Corona-Zeit treu geblieben sind. Im HNV-Land können sich die Inhaber folgender Tickets über das Angebot freuen: Abo-Ticket, Abo-TicketPLUS, Franken-Ticket, Sahne-Ticket I und II, Sunshine-Ticket (Bonuskarte), KidCard U15 im Abo (Bonuskarte), JobTicket, Semester-Ticket, Semester-TicketPLUS und 3-Monats-Ticket DHBW.

Weitere Informationen zur Aktion bwAbSommer finden sich auf der HNV-Website.


Sommerferien

 

Von Donnerstag, 29. Juli 2021, bis Sonntag, 12. September 2021, sind in Neckarsulm Sommerferien.

Bitte beachten Sie, dass in dieser Zeit alle in den Fahrplänen mit dem Hinweis „S“ markierten Fahrten entfallen. Mit „F“ markierte Fahrten verkehren hingegen in den Ferien zusätzlich. Bitte beachten Sie weiter, dass sämtliche HNV-Juli-Monatskarten nur bis Montag, 2. August 2021, Betriebsende, gelten. Dies gilt auch und insbesondere für Schüler-Monatskarten, Kid-Card-Abos und Sunshine-Tickets.

Schüler, die elf Monate lang Inhaber eines Sunshine-Ticket-Abos oder KidCard-Abos waren, bekommen automatisch ein Bonus-Ticket. Für die erweiterte Gültigkeit von Abo-Tickets in den Sommerferien empfehlen wir den Blick auf die Aktion bwAboSommer. Nähere Informationen dazu finden sich auf der HNV-Website.

Das Schüler-Ferien-Ticket Baden-Württemberg ist in Neckarsulm gültig.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern und Lehrerinnen und Lehrern schöne und erholsame Sommerferien.


Pages: 1 2 3 4 Next