9-Euro-Monatsticket

26.03.2022 

Die Folgen der aktuell hohen Energiekosten sollen für die Gesellschaft abgefedert werden. Die Ampel-Koalition hat sich auf ein umfangreiches Entlastungspaket geeinigt. Neben den Sprit- und Energiepreis-Entlastungen versucht die Bundesregierung auch den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel zu fördern.

Bundesweit soll daher für den Zeitraum von 90 Tagen ein Bus- und Bahn-Ticket für 9 Euro im Monat eingeführt werden. Die Länder sollen dafür die entsprechenden Finanzmittel erhalten. Weitere Details zur Billig-Monatskarte stehen derzeit noch nicht fest. Es ist noch offen, ob das Ticket für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in einer Stadt, in einer Region, innerhalb eines Verkehrsverbundes oder Bundeslandes oder gar im ganzen Bundesgebiet gelten soll.

Auch wann und wo das Ticket gekauft werden kann, steht noch nicht fest. Sobald genauere Informationen vorliegen wird der HNV über die Website und die öffentlichen Medien darüber informieren.

Aktueller Stand 9-Euro-Monatsticket

(HNV)