+++ 11 Jun 2016 Behinderungen auf der Linie 91 - Wegen der Baumaßnahme am Trendpark kommt es in...   +++ 20 Apr 2016 Geänderte Linienführung und Behinderungen Trendpark/Südtangente ab 02.05.2016 - Die umfangreichen Bauarbeiten im Bereich der Einmündung Trendpark/Südtangente...   +++ 15 Mrz 2016 Saisoneröffnung an Karfreitag: Mit dem Stadtbus zum Wandern und zum Waldfest - Von Karfreitag (25. März) bis einschließlich 30. Oktober...   +++ 13 Jan 2016 Neuer Stadtbus im Einsatz - Seit Januar ist unser neuester Stadtbus...   +++ 21 Nov 2015 Fahrplanwechsel am 13. Dezember - Nach den umfangreichen Änderungen im letzten Jahr wird...  

Erfahren Sie die Vorteile des Neckarsulmer Stadtbussystems

Viele Linien und Fahrtmöglichkeiten

Der Neckarsulmer Stadtbus bietet Ihnen komfortables Fahren mit modernsten Bussen und ein sehr benutzerfreundliches Liniennetz mit kurzen Taktzeiten. Jeder Stadtbus kommt tagsüber alle 30 Minuten „direkt an die Haustür“ – zu Ihrer Haltestelle. Die Linien fahren dabei zeitlich so versetzt, dass Sie in Verbindung mit den anderen bestehenden Buslinien im 15-Minuten-Takt eine Fahrmöglichkeit in die Stadtteile und Wohngebiete haben. Am zentralen Rendezvous-Punkt ZOB/Ballei treffen alle 15 Minuten mehrere Stadtbus-Linien und Regionalbus-Linien zusammen. Nahezu alle denkbaren Umsteigemöglichkeiten sind daher in wenigen Minuten möglich.

Bequem ein- und aussteigen

Alle Busse verfügen über einen stufenlosen und absenkbaren Ein- und Ausstieg. Fahrgäste mit Kinderwagen oder größerem Gepäck, kleine Kinder und natürlich ältere oder gehbehinderte Menschen können so bequem ein- und aussteigen. Viele Haltestellen sind so angelegt, dass bspw. für Rollstuhlfahrer ein nahezu ebener Zugang zum Bus möglich ist.

Modernster Fahrgastkomfort

Die vollklimatisierten Busse bieten Ihnen im Winter und Sommer angenehme Temperaturen. Die nächsten Haltestellen werden im Bus automatisch angesagt und gut lesbar angezeigt. Von Außen erleichtern große Fahrtzielanzeigen die Orientierung.

Umweltfreundlich und wendig

Die Neckarsulmer Stadtbusse erfüllen die Abgasnorm EEV und damit einen hohen Umweltstandard. Für enge Straßen im Wohngebiet werden wendige Midi-Busse eingesetzt. Dadurch behindern parkende Autos seltener die Fahrt und Ihr Stadtbus kann immer pünktlich und schnell sein Ziel erreichen.

Attraktive Tickets – auch für Kurzstrecken

Das vielseitige Fahrscheinangebot bietet für jeden eine passende und preiswerte Lösung. Beispielsweise gibt es für die Kernstadt Neckarsulm sowie innerhalb der Stadtteile Amorbach und Obereisesheim für nur 1,50 Euro direkt beim Fahrer einen Kurzstreckenfahrschein. Mit dem Abo-Ticket kostet eine Einzelfahrt umgerechnet weniger als 80 Cent.

Bewährte Partner

Seit über 50 Jahren betreibt die Firma Zartmann den Stadtbusverkehr in enger Abstimmung mit der Stadt Neckarsulm. Diese bewährte Partnerschaft setzt mit dem Neckarsulmer Stadtbus neue Maßstäbe im ÖPNV der Deutschordensstadt. Seit der Erweiterung nach Obereisesheim ergänzt mit der Regiobus Stuttgart (DB Bahn) ein weiterer erfahrener Kooperationspartner das Stadtbusteam.